Gemeindeamt Öffnungszeiten

Gemeindeinformationen

Amtsstunden Gemeindeamt:

Montag

8.00 - 12.00 Uhr und 16.00 - 19.00 Uhr

Dienstag 

8.00 - 12.00 Uhr 

Mittwoch

8.00 - 12.00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag

8.00 - 12.00 Uhr 

Freitag

von 8.00 - 12.00 Uhr

Sprechstunden Bürgermeister

jeden Freitag von 9 - 11 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung

0664/59 37 445

Corona Informationen

Corona-Impfung

Österreich impft

In der Steiermark können sich alle Steierinnen und Steirer ab 1. Februar online unter Steiermark impft (steiermark-impft.at) für eine Corona-Impfung anmelden. Das Mitarbeiter des Gemeindeamts können auch diese Anmeldung vornehmen, wenn sie kein Internet haben oder Hilfe benötigen.

Alle über 80-Jährigen, die aktuell für eine Corona-Impfung im Impfplan vorgesehen sind, werden per Brief über die Impf-Möglichkeit informiert. Mitte Februar soll diese Gruppe ihren Impftermin bekommen.

Von der Gemeinde wurde bereits ein Schreiben an alle ab Jahrgang 1941 und Älter versendet. Sie haben nun die Möglichkeit, sich bis Freitag, 5. Februar anzumelden.

Auch wenn eine Vormerkung bereits beim Hausarzt gemacht wurde, muss die Anmeldung trotzdem über die Gemeinde erfolgen. Die Anmeldung kann auch telefonisch erfolgen.

Steierische Impfstrategie

Aktuelles zu Covid 19


Verhaltensregeln zu Covid19

Schutzmasken im Gemeindeamt erhältlich

Da derzeit die Schutzmasken (FFP2/KN95) sehr vergriffen sind, hat die Gemeinde einige angeschafft. Diese Masken erfüllen den aktuellen Schutzstandart und können um einen Selbstkostenbeitrag von 0,50 Eur pro Stück im Gemeindeamt erworben werden. Abgabe nur in Haushaltsmengen.

Schule und Kindergarten

Auch in der Schule und im Kindergarten wird strengstens darauf geachtet, alle Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten. Es wurden bereits Plexiglastrennwände und Fieberthermometer für die Schulkinder angeschafft. Es werden den Kindern auch Selbsttests vom Land Steiermark kostenlos zur Verfügung gestellt.

Wir hoffen damit, einen guten Schutz in dieser schwierigen Situation für Alle zu gewährleisten.

Wir bitten die Gemeindebürger verstärkt auf die Verhaltensregeln zu achten.

1. Abstand halten

2. Mund-Nasen-Schutz tragen

3. Hände waschen bzw. desinfizieren

Die aktuelle Einstufung und weitere Verhaltensregeln können sie jederzeit auf www.corona-ampel.gv.at abrufen.

Das Gemeindeamt bleibt für unsere Bürger zu den bekannten Amtsstunden geöffnet. Wir bitten jedoch weitestgehend auf E-Mail und Telefon auszuweichen.

Wir bitten ab dem Betreten des Gebäudes einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und die Hände zu desinfizieren.

Dauerhafte Corona-Teststation in Weiz

Im Garten der Generationen in Krottendorf/Weiz wurde eine permanente Covid-19-Teststation eingerichtet. Es besteht die Möglichkeit, an der Covid-19-Teststation einen kostenlosen Corona-Antigen-Test zu machen.

Für die Testung empfiehlt es sich, sich online anzumelden unter Österreich Testet (oesterreich-testet.at) oder alternativ telefonisch unter Tel. 0800 220 330. Es besteht auch die Möglichkeit ohne Anmeldung zur Testung zu kommen, jedoch müssen Sie mit Wartezeiten rechnen. Bitte einen Ausweis zur Anmeldung mitnehmen!

Neue Öffnungszeiten:

Montag - Samstag: 8-18 Uhr

Bitte nehmen Sie die Gelegenheit wahr, sich testen zu lassen und helfen Sie so mit, die Corona-Pandemie so rasch wie möglich in den Griff zu bringen.

ACHTUNG ab 29.3.2021 übersiedelt die Covid-19-Teststraße in die Stadthalle Weiz

Schnelltestmöglichkeit für Personen denen das Aufsuchen einer Teststraße nicht möglich ist

Dank toller Zusammenarbeit konnte die Almenland Apotheke das Testangebot für unsere Region deutlich erweitern. Es stehen der breiten Bevölkerung und den Wirtschaftsbetrieben nun Montag bis Freitag Covid19-Testtermine zur Verfügung. Auch in dieser Woche gibt es noch freie Termine.

  • Terminreservierung ab sofort über das Bundesportal: https://apotheken.oesterreich-testet.at
     
  • Oder telefonisch unter der kostenlosen Hotline:
     0800 220 330 (täglich 7:00 - 22:00 Uhr erreichbar)
     Hinweis zur telefonischen Terminreservierung: Unbedingt angeben, dass es sich um einen Apothekentest und keine Teststraße in der Steiermark handelt - wir haben die Rückmeldung, dass Hotlineanrufer mit dem Argument abgewiesen wurden, dass es in Passail keine Teststraße gibt. Teilweise längere Wartezeiten, bitte lange in der Leitung bleiben oder zu einem späteren Zeitpunkt nochmals probieren.
  • Bestätigung nach dem Test (gültig als Eintrittstest) per SMS oder Mail

Vielen Dank für die Zusammenarbeit:

Almenland Apotheke, Mag. Michaela Gobec
 Almenland-Wirtschaft, Obm. Thomas Reisinger
 Gemeinden Fladnitz, St. Kathrein und Passail
 Rotes Kreuz Bezirksstelle Weiz
 Pfarre Passail, Mag. Karl Rechberger

Fakten zum Schmunzeln ;-) Videos zur Aufklärung gegen Covid-Fake-News

Covid-19 ist viel tödlicher als die Grippe? Der Impfstoff verändert dein Erbgut oder hat Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit?
In Zusammenarbeit mit Martin Moder von den Science Busters hat der Bund Europäischer Jugend / Junge Europäische Föderalisten (BEJ/JEF) lustige und dabei sehr informative Videos gegen Fake News zur Sars-CoV-19 Pandemie erstellt. Prädikat: sehenswert!

Hier zum YouTube-Channel